Brenzone sul Garda ist ein Ort mitten in der Natur, zwischen den Hängen des Monte Baldo und dem Gardasee gelegen. Dank seiner Lage und der unberührten Natur kann Brenzone sul Garda eine Vielzahl von Produkten mit hoher Qualität anbieten. Fisch ist das Hauptnahrungsmittel der lokalen Küche. Jeden Tag beliefern örtliche Fischer Köche mit fangfrischen Meeresfrüchten, bereit, sich von unseren kulinarischen Meistern verarbeiten zu lassen und dem Gast serviert zu werden. Außerdem ist Brenzone sul Garda mit Berg-Produkten, wie leckeren Kastanien des Baldo und Käse aus lokalen Herden von Ziegen und Kühen, angereichert.

Polenta mit Käse:

Zubereitung: In einem Kupferkessel Wasser kochen, salzen und das Mehl hinzugeben, ohne mit dem Umrühren aufzuhören. Etwa 40 Minuten kochen lassen. Nebenbei haben Sie bereits den Käse in kleine Stücke zugeschnitten (süß und pikant) und mit Pfeffer und Zimt bestreut. Fügen Sie langsam alles in die Polenta unter ständigem Rühren ein und vermischen Sie auch das Öl aus Brenzone sul Garda bis zur vollständigen Absorption. Geben Sie alles in eine Schüssel, es wird allein gegessen.

Zutaten: 3 l Wasser
         700 gr Maismehl
         1200 gr sortierter Käse
         400 gr Olivenöl aus Brenzone sul G.
         (Salz, Pfeffer)


Kuchen “La Fogasa”:

Zubereitung: Das Mehl in eine große Schüssel geben und eine Mulde in das Mehl drücken; in die Mulde das Maismehl, Zucker, Olivenöl, Salz, Bicarbonat hineingeben. Die Milch aufkochen lassen und langsam nach Bedarf in den Topf mit den anderen Zutaten geben und alles mischen. Die Mischung in 6 Stücke teilen und jedes Stück mit der Hand flachdrücken. Im Kamin grillen für ca. 3-4 Minuten und zwischendurch wenden.

Zutaten für 6 Portionen: 500 g Weizenmehl
                         250 g Maismehl
                         1 Glas Olivenöl
                         4 Löffel Zucker
                         1 Glas Milch
                         1 kleiner Löffel Bikarbonat
                         eine Prise Salz



“bigoli” mit sardinenfilet:

Zubereitung: Die Sardinenfilets abttocken und in kleine Stücke schneiden. Ein wenig Olivenöl mit der Knoblauchzehe und den Sardinen in einem Topf erhitzen. Alles für ca. 10 Minuten kochen lassen. Die Knoblauchzehe herausnehmen; das Feur ausschalten und kaltes Olivenöl hinzufügen. Die Spaghetti in Salzwasser kochen, abgießen und sie dann mit der Soße anmachen.

Zutaten für 4 Personen: 320 g Spaghetti oder “Bigoli”
                        4 Sardinenfilets in Olivenöl
                        1 dl Olivenöl
                        1 Knoblauchzehe

INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
im Sinne von Artikel 13 der Verordnung (EU)2016/679

Einwilligung für Verwendung von Cookies
Diese Website verwendet keine Profilierungscookies, um das Userverhalten aufzuzeichnen und erlaubt die Übertragung von Cookies von Drittanbietern ausschließlich zu statistischen Zwecken. Indem Sie mit der Navigation fortfahren bzw. den Banner am Fuße des Portals zur Kenntnis nehmen, erklären Sie sich mit unserer Cookies Richtlinie vorbehaltlos einverstanden.
Was sind Cookies?

Associazione Pro Loco “Per Brenzone”
37010 Brenzone sul Garda (Vr)
Via XX Settembre, 8
Tel. +39 045 7420076
Cod. Fisc. e P. Iva 02526960238
www.brenzone.it
Ufficio Informazioni: info@brenzone.it
Scrivi al Presidente: presidenteproloco@brenzone.it
PEC: brenzonesulgarda@pec.libero.it