Der "Stein von Castelletto"

Vor ungefähr 30 Jahren machte Castelletto sehr von sich reden. Man fand beim Hausenbau einen fast 2 Quadratmeter grossen Felsblock, der mit hieroglyfenartigen Felseinritzungen bedeckt war. Es war die eerste authentische Mitteilung der Bevölkerung an die Nachwelt, es war eine Nachricht von vor 4500 Jahren Sie berichtet, dass hier am See, die Bewohner schon ihre Bronzenspeere, Schwerter und Äxte hatten und dass die Sonne eine grosse Rolle in Ihrer Religion spielte. Sie waren also bereits Träger einer weiverbreiteten Mittelmeerkultur. Heute ist der "Stein von Castelletto" im Gemeindehaus von Brenzone zu bestaunen.

INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
im Sinne von Artikel 13 der Verordnung (EU)2016/679

Einwilligung für Verwendung von Cookies
Diese Website verwendet keine Profilierungscookies, um das Userverhalten aufzuzeichnen und erlaubt die Übertragung von Cookies von Drittanbietern ausschließlich zu statistischen Zwecken. Indem Sie mit der Navigation fortfahren bzw. den Banner am Fuße des Portals zur Kenntnis nehmen, erklären Sie sich mit unserer Cookies Richtlinie vorbehaltlos einverstanden.
Was sind Cookies?

Associazione Pro Loco “Per Brenzone”
37010 Brenzone sul Garda (Vr)
Via XX Settembre, 8
Tel. +39 045 7420076
Cod. Fisc. e P. Iva 02526960238
www.brenzone.it
Ufficio Informazioni: info@brenzone.it
Scrivi al Presidente: presidenteproloco@brenzone.it
PEC: brenzonesulgarda@pec.libero.it